Berliner ImpulsE

30.03.18 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

BSW-Solar

Nachfrage nach Solarstromspeichern steigt rasant

Wie der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) mitteilt, gibt es in deutschen Haushalten und Gewerbebetrieben bereits 80.000 Solarstromspeicher. Somit wurden allein im vergangenen Jahr in Deutschland mehr als 30.000 neue installiert. Auch für 2018 erwartet der BSW-Solar ein zweistelliges Marktwachstum.

Die Kosten für Solarstromspeicher haben sich in den vergangenen vier Jahren halbiert. Jede zweite neue Solarstromanlage im Eigenheimbereich wird inzwischen mit einem Speicher kombiniert.

Der Verband ist zuversichtlich, dass die neue Bundesregierung Speicher als ein unverzichtbares Element der Energiewende weiter unterstützen wird.

Weiterführende Informationen

‹ zurück