Berliner ImpulsE

Das Berliner ImpulsE-Programm

Die Berliner Senatsverwaltung hat das Berliner ImpulsE-Programm 1995 aufgelegt, um in Berlin und Brandenburg für mehr Energieeffizienz zu werben und Berlinerinnen und Berliner dafür zu mobilisieren. Wir informieren seitdem über Potenziale zur Einsparung und effektive Maßnahmen, diese auszuschöpfen, sowie über die verfügbaren Unterstützungsleistungen.

"Energie sparen" – unsere Ziele

Wir wollen nicht nur die Akzeptanz für notwendige Veränderungen beim Umgang mit Energie schaffen. Es soll auch einen Impuls dafür geben, in Haushalt, Büro und Gewerbe sowie im Bereich von Produktion und Mobilität aktiv den Energieverbrauch zu reduzieren. Gerade alte Gebäude stehen noch immer für einen enormen Energieverbrauch. Hier muss viel getan werden! Der Schwerpunkt des Berliner ImpulsE-Programms liegt deshalb auf der Mobilisierung von Energieeinsparpotenzialen im Gebäudebestand.

Das ImpulsE-Programm verfolgt hierbei zwei generelle Ziele:

  • Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung werden in die Praxis getragen.
  • Durch die nachhaltige Informationsverbreitung werden Akteure in Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und privaten Haushalten zu energiebewusstem Verhalten und zu Investitionen in Energieeffizienz-Maßnahmen motiviert.

Unsere Angebote zielen daher darauf ab, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Möglichkeiten und der Machbarkeit vieler Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu überzeugen.

"Wissen bündeln" – Methoden

Unsere Angebote zeichnen sich daher durch ihre Praxisnähe aus. Berliner ImpulsE bedeutet wirkungsorientierte Information und Weiterbildung.
 

Seminare, Workshops, Tagungen und andere Veranstaltungen

Den Teilnehmern der Veranstaltungen, die das Berliner ImpulsE-Programm mehrmals im Jahr zu aktuellen Themen durchführt, wird umfassendes Praxiswissen vermittelt und sie erhalten individuelle Beratung. So wird Basiswissen vertieft, aktualisiert und für eigene Entscheidungen anwendbar. Die Teilnehmer gewinnen Sicherheit für Diskussionen zum Thema Energieeffizienz.
 

Internet, Newsletter, Zeitschrift und andere Publikationen

Kurz und knapp berichten wir über die Berliner „Effizienz-Szene“. Wir geben Hinweise darauf, wie sich Berlin fit macht für eine Zukunft ohne Energieverschwendung, aber auch ohne Energiedefizite und ohne Energiearmut. Hier werden die Pläne des Landes ebenso regelmäßig vorgestellt wie neue Trends, aktuelle Entwicklungen und die Erfahrungen aus der Sanierungs- und Förderpraxis.
 

Kampagnen, Aktionsangebote und Netzwerkbildung

Berliner ImpulsE fasst außerdem unterschiedliche Kampagnen und Aktionsangebote zusammen, in denen zielgruppenscharf Informationen verteilt werden. So erfahren Fachleute exakt jene Informationen, die sie für ihre Arbeit benötigen und können an für sie passende Netzwerke anknüpfen und Synergien erschließen. Privatleute hingegen erfahren gut strukturiert und verständlich aufbereitet, welche Möglichkeiten sie selbst haben, um die Energiewende auch in Berlin aktiv mit voranzutragen und persönliche Gewinne abzuschöpfen.