Berliner ImpulsE

 

Anstoß Energie

Informations- und Bildungsprojekt für den Arbeitsplatz

www.berliner-e-agentur.de/...

Energiesparen am Arbeitsplatz

Der Verbrauch an Strom, Wärme und Wasser am Arbeitsplatz wird stark durch das Nutzerverhalten beeinflusst. Am Arbeitsplatz wird von vielen Menschen der Verbrauch von Energie kaum hinterfragt. Genau dort setzt das Projekt „Anstoß Energie – Energiesparen am Arbeitsplatz“ an. Im Mittelpunkt stehen die Menschen, die Energie in Kindertagesstätten, Sportstätten, Krankenhäusern und Bürogebäuden nutzen. Ziel ist es, durch die bewusste Sensibilisierung und Veränderung von Verhaltensweisen den Strom-, Wärme- und Wasserverbrauch zu reduzieren.

Bewusstsein wecken

Kernbausteine des Projektes sind – nach Erfassung des Ausgangszustands im Gebäude – persönliche Gespräche, Schulungen und die Entwicklung von gemeinsamen Strategien zu dauerhaftem ressourcensparenden Handeln aller Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz. „Anstoß Energie“ baut auf Erfahrungen früherer Projekte auf und bietet Lösungen, um nachhaltig durch gering- und nichtinvestiven Maßnahmen Energie- und Wasserkosten zu sparen.

Motivation schaffen

Öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen wird innerhalb der Beratung anhand konkreter Beispiele gezeigt, wie hoch die Einsparungen durch einfache Änderungen des Verhaltens sein können. Energieverbrauch wird greifbarer und der Abschied von alten Gewohnheiten fällt leichter.