Berliner ImpulsE

Berlin verfügt über ein enges Geflecht an öffentlichen Institutionen im Gebäude- und Klimaschutzsektor, die in unterschiedlichen Bereichen auch für die energetische Stadtentwicklung zuständig sind. Hier finden Sie einige der wichtigsten dieser Institutionen.
 

Öffentliche Institutionen

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

Webseite | SR KE | Klimaschutz und Energie | Bauen
 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Scharnhorststraße 34-37, 10115 Berlin

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Stresemannstraße 128-130, 10115 Berlin

BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Keibelstraße 36, 10178 Berlin

Die BIM bewirtschaftet im Auftrag des Landes Berlin rund 1.600 landeseigene Gebäude in der ganzen Stadt. Viele sind von herausragender Bedeutung – aufgrund ihrer Funktion, ihrer Geschichte oder ihrer Architektur.

Webseite
 

Verbraucherzentrale Berlin e.V.

Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin

Die Verbraucherzentralen in den Bundesländern sind unabhängige Vertreterinnen der Verbraucher gegenüber der Politik und Wirtschaftsinteressen. Sie sehen sich als erste Anlaufstelle bei den Themen Beratung, Interessenvertretung, Bildung und Information. Die Verbraucherzentrale berät unter anderem Verbraucher zu den Themen energiesparendes Bauen und Modernisieren.

Webseite | Energieberatung | Bundesverband
 

Initiativen und Verbände

Industrie- und Handelskammer Berlin

Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Die IHK Berlin ist die Organisation der Berliner Unternehmen – als gesetzlich vorgeschriebene Einrichtung einerseits den Bedürfnissen der Wirtschaft verpflichtet, andererseits aber unabhängig vom Einfluss oder speziellen Interessen einzelner Wirtschaftszweige, Branchen oder Unternehmen.

Webseite | Energie und Klimaschutz | Umwelt- und Energiepolitik
 

Architektenkammer Berlin

Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Die AK Berlin wird gebildet von rund 8.000 Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern und vertritt die Interessen des gesamten Berufsstandes. Sie kümmer sich um Fragen des Vertragswesens und der Honorarordnung, wirbt für die Leistungen der Mitglieder, fördert das Wettbewerbswesen, sichert die berufliche Qualifikation der Mitglieder und überwacht die Berufspflichten.

Webseite | Beratungsangebote
 

Baukammer Berlin

Gutsmuthsstraße 24, 12163 Berlin

Die Baukammer Berlin vertritt, ähnlich der Architektenkammer, die Interessen des Berufsstandes der Ingenieure. Sie kümmer sich um Fragen des Vertragswesens und der Honorarordnung, wirbt für die Leistungen der Mitglieder, fördert das Wettbewerbswesen, sichert die berufliche Qualifikation der Mitglieder und überwacht die Berufspflichten.

Webseite
 

Handwerkskammer Berlin

Blücherstraße 68, 10961 Berlin

Die Handwerkskammer Berlin ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung des Handwerks. Der derzeitige Mitgliederbestand beträgt rund 30.000 Betriebe des Handwerks und des handwerksähnlichen Gewerbes.

Webseite
 

Elektro-Innung Berlin

Wilhelminenhofstraße 75, 12459 Berlin

Die Elektro-Innung Berlin ist eine im Jahre 1903 gegründete Selbstverwaltungseinrichtung des Elektrohandwerks. Zurzeit vertritt sie die gemeinsamen Interessen von rund 800 Mitgliedsbetrieben.

Webseite
 

SHK Innung Berlin

Siegmunds Hof 18, 10555 Berlin

Die Innung SHK ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung, die regional und überregional die Interessen der Installateure und Heizungsbauer, Klempner, Ofen- und Luftheizungsbauer sowie Behälter- und Apparatebauer vertritt. Aktuell sind in ihr etwa 700 Betriebe organisiert.

Webseite