Berliner ImpulsE

Aktuelles aus Land und Bund

Das ImpulsE-Programm präsentiert Ihnen die wichtigsten energierelevanten Meldungen aus Berlin und von bundesweiter Bedeutung. Hier geht es zum vollständigen News-Überblick.

 


Energiepolitik Berlin

18.04.2018: Eine schnelle Reduktion der Treibhausgasemissionen ist notwendig, um sowohl die Kosten der Klimastabilisierung als auch die Menge des CO2, das mit viel technischem Aufwand nachträglich aus der Atmosphäre zurückgeholt werden muss, zu begrenzen.

Energiepolitik Bund

18.04.2018: Nach einer ersten Prognose-Berechnung des Umweltbundesamtes (UBA) sind 2017 in Deutschland die Treibhausgas-Emissionen im Energiebereich deutlich zurückgegangen, im Verkehrssektor sowie in der Industrie hingegen angestiegen.


Forschung

18.04.2018: Deutschland ist im internationalen Vergleich nicht mehr Vorreiter bei der Energiewende. Das zeigt der neue globale Energiewende-Index (Energy Transition Index, ETI).


Energiepolitik Berlin

18.04.2018: Die Berliner Energietage sind inzwischen die Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland. Neben bundes- und europapolitischen Themen stehen aber auch zahlreiche Veranstaltungen mit landesspezifischen Fragestellungen im Fokus.


Energiepolitik Berlin

16.04.2018: Die erste Ausgabe in 2018 dreht sich um Klimaschutz und Energiewende in Berlin. Traditionsgemäß kommt im ersten Interview des Jahres die Berliner Umweltsenatorin zu Wort. Außerdem: das neue Energieforschungsprogramm der Bundesregierung sowie die Berlin

Energiepolitik Bund

10.04.2018: Mit dem Label-Lotsen will das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) Verbraucher über das „Kleingedruckte“ auf dem Energieeffizienzlabel informieren und so beim Kauf energieeffizienter Geräte unterstützen.




Aktuelle Projekte der ImpulsE-Partner

 


Senatsumweltverwaltung

 

Die Machbarkeitsstudie für den Kohleausstieg Berlins bis 2030 wurde offiziell gestartet. Die Studie wird im Auftrag der Senatsumweltverwaltung und Vattenfall erstellt.

weiter ›

Kampagne ClubE

 

An dem ClubE-Event „Battle den ‚grünen‘ Horst“, einem wissenschaftlichen Redewettstreit zum Thema Klimaschutz, haben am 12. Dezember über 450 junge Leute in Berlin Adlerhof teilgenommen.

weiter ›

Berliner ImpulsE

 

Die vierte Jahresausgabe behandelt schwerpunktmäßig die Themen Klimaschutz und die 23. UN-Klimakonferenz in Bonn sowie das Thema "Innovative Speicherkonzepte".

weiter ›