Berliner ImpulsE

Meldungen des Berliner ImpulsE-Programms

Das ImpulsE-Programm präsentiert Ihnen die wichtigsten energierelevanten Meldungen aus Berlin und von bundesweiter Bedeutung. Hier geht es zum vollständigen News-Überblick.

 


Industrie

01.07.2015: Die Kreditanstalt für Wideraufbau (KfW) bietet Unternehmen günstige Kredite bei Investitionen in Energieeffizienz. Förderfähig sind Verbesserungen in der Produktion und im Gebäudebestand/-neubau.

Bauen & Wohnen

26.06.2015: Das Effizienzhaus Plus kann wieder besucht werden. Das Effizienz-Modellprojekt des Bundesbauministeriums überzeugt mit einer spannenden Veranstaltungsreihe bis in den Spätsommer.


Bauen & Wohnen

25.06.2015: Auch im Herbst dieses Jahres wird es im Rahmen der ImpulsE-Kampagne Berlin spart Energie wieder eine Aktionswoche geben, zu der Berliner Shareholder ab sofort ihre Projekte anmelden können.


Forschung

24.06.2015: In einer neuen Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird ein aktueller Blick auf den momentanen Stand der Gasversorgungssicherheit in Deutschland geworfen.


Energiepolitik Berlin

23.06.2015: Eine neue Broschüre zur Berliner Klimaschutzvereinbarung informiert kurz und knapp zu den wichtigsten Eckpunkten, Partnern und Zielen des Programms.

Energiepolitik Berlin

16.06.2015: Eigentümer von neu zu errichtenden Gebäuden bundesweit sind nach dem EEWärmeG verpflichtet, den Wärmebedarf anteilig mit Erneuerbaren Energien zu decken.




Aktuelle Projekte der ImpulsE-Partner

 


Senatsumweltverwaltung

 

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat eine neue Broschüre zu den Klimaschutz­vereinbarungen sowie zum Wettbewerb "KlimaSchutz­Partner des Jahres" veröffentlicht.

weiter ›

Kampagne des Monats

 

Grüne Klassenzimmer und Bio-Cafeterien für mehr Klimaschutz an der Schule: Spendensammeln für die Solaranlage auf dem Schuldach, Verzicht auf Frischhaltefolien für das Pausenbrot und ein regelmäßiges...

weiter ›

Neues von den BET 2015

 

Die Berliner Energietage 2015 sind vorüber, und mit ihnen rund 300 Vorträge von zahlreichen Experten aus allen Bereichen der Energieeffizienz und des Klimaschutzes. Einen Großteil der Vorträge finden...

weiter ›