Berliner ImpulsE

Inhalt

Berliner Energie- und Klimathemen

Energie- und Klimapolitik Bund

Bauen, Wohnen & Sanieren

In Kürze

Veranstaltungen

Berliner Energie- und Klimathemen

In eigener Sache: ImpulsE-Informationsmedien in neuem Gewand

Die Informationsmedien des Berliner ImpulsE-Programms wurden einem umfangreichen Relaunch unterzogen. Dieses Webportal, die Zeitschrift Energie ImpulsE und der Newsletter des ImpulsE-Programms präsentieren sich mit frischem Layout, neuen Inhalten und komfortablen Suchfunktionen.

weiter ›


Energiewendegesetz: Berlin macht seine Klimaschutzziele verbindlich

Der Senat hat heute den von Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel vorgelegten Entwurf für ein Berliner Energiewendegesetz (EWG) zur Kenntnis genommen. Vor Beschlussfassung durch den Senat und Einbringung in das Abgeordnetenhaus wird die Vorlage nun dem Rat der Bürgermeister zur Stellungnahme zugeleitet.

weiter ›

Energie- und Klimapolitik Bund

Nachhaltigkeitszertifikat in Gold für Neubau des Bundesbildungsministeriums

Der in Berlin errichtete Neubau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin wurde mit der höchsten Stufe, dem Nachhaltigkeitszertifikat in Gold, ausgezeichnet. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist Bauherrin und Eigentümerin des neuen Dienstsitzes.

weiter ›


BMWi informiert über MAP für Unternehmen und Kommunen

Einen Infoflyer zum Marktanreizprogramm (MAP) zur Förderung von Wärme aus erneuerbaren Energien hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat für Unternehmen und Kommunen veröffentlicht.

weiter ›


BMUB und KfW wollen Green-Bond-Markt stärken

Die KfW Bankengruppe und das Bundesumweltministerium (BMUB) wollen durch den Kauf von Green Bonds den Umwelt- und Klimaschutz fördern. Dafür will die KfW ein Green-Bond-Portfolio in Höhe von einer Mrd. Euro anlegen.

weiter ›


BMUB will kommunale Klimaschutz-Vorreiter weiter fördern

Das Bundesumweltministerium (BMUB) will Klimaschutz-Vorreiter-Kommunen besonders fördern. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative hat sie eine neue Richtlinie zur Förderung von Klimaschutz in sogenannten Masterplan-Kommunen veröffentlicht.

weiter ›


BMUB: Wettbewerb zur Förderung von Städtebauprojekten

Das Bundesbauministerium (BMUB) schreibt in diesem Jahr erneut einen Wettbewerb zur Förderung von Städtebauprojekte von besonderer nationaler Bedeutung und Qualität aus. Das Bundesprogramm ist mit mindestens 50 Mio. Euro ausgestattet und soll Projekte aus verschiedenen Bereichen, darunter auch energetische Maßnahmen fördern. Interessierte Städte und Gemeinden können ihre Projekte bis zum 20. Mai 2015 einreichen.

weiter ›

Bauen, Wohnen & Sanieren

Nichtwohngebäude: KfW-Förderung für Energieeffizientes Bauen und Sanieren ab 1.7.

Ab dem 1. Juli sollen aus den Mitteln des CO2-Gebäudesanierungsprogramms der KfW Maßnahmen des energieeffizienten Bauens und Sanierens im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) stärker gefördert werden. Dies ist Teil der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE).

weiter ›


GdW: Ostdeutschland viel weiter bei energieeffizienten Sanierungen

Nach Interpretation des GdW Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. ist der Stand der energetischen Modernisierung in den ostdeutschen Bundesländern besonders hoch. In einer Antwort an das Bündnis 90/Die Grünen beim Thema Gebäudesanierung hatte die Parlamentarische Wirtschaftsstaatssekretärin Brigitte Zypries (SPD) ausgeführt, dass ein besonders hoher Anteil der Mittel für Sanierungen in Westdeutschland abgerufen werde.

weiter ›


„GdW Information 147: Wärmedämmung - Sinn und Zweck“ erschienen

Mit den thematischen Schwerpunkten Brandschutz und Umweltschutz widmet sich die neue GdW Information dem viel diskutierten Thema Wärmedämmung insbesondere mit Polystyrol.

weiter ›


Bauherren-Schutzbund: EnEV gilt auch für Gebrauchtimmobilien

Der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) weist darauf hin, dass auch Erwerber von Gebrauchtimmobilien die EnEV beachten müssen. Der selbstverständliche Umgang mit der EnEV bei Neubauten sei bei ihnen nicht in gleichem Maße gegeben.

weiter ›


Kiezstrom jetzt auch für Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Berolina

Gute Nachrichten für die Mitglieder der Berolina Wohnungsbaugenossenschaft in der Grimaustraße im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick. In Kooperation mit der Berliner Energieagentur (BEA) hat die Genossenschaft ihre Heizzentrale modernisiert und ein Blockheizkraftwerk (BHKW) integriert. Die Haushalte sind jetzt nicht nur an eine klimafreundliche und hocheffiziente Wärmeversorgung angeschlossen. Sie können außerdem zu günstigen Konditionen BEA-Kiezstrom® beziehen.

weiter ›

In Kürze

Europas beste Energiedienstleister gesucht!

Um die Vorreiter im Bereich Energiedienstleistungen für mehr Energieeffizienz in Europa zu honorieren, schreibt die EESI zum achten Mal den „European Energy Service Award“ aus.Der effiziente Einsatz...

weiter ›

 

UBA-Emissionsdaten belegen Rückgang der Treibhausgasemissionen

Laut Informationen des Umweltbundesamts sind die Emissionen von Treibhausgasen in 2014 erstmals seit drei Jahren wieder gesunken.Laut Informationen des Umweltbundesamts sind die Emissionen von...

weiter ›


„Grüne Beschaffung“ gewinnt an Fahrt

Die EU-Hauptstadtbürgermeister haben bei ihrem Treffen Ende März eine gemeinsame Erklärung zum Aufbau eines umweltverträglichen Beschaffungswesens in den europäischen Hauptstädten verabschiedet. Die...

weiter ›

 

Energieeffizienz-Label der dena geht an Vaillant

Die dena hat die Vaillant Group (Gelsenkirchen) für ganzheitliche Unternehmensstrategie zur Senkung des Energieverbrauchs mit dem Label „Best Practice Energieeffizienz“ ausgezeichnet.Die Deutsche...

weiter ›

Veranstaltungen

27.04.2015: Berliner Energietage 2015

Energieeffizienz in Deutschland - Der bundesdeutsche Treffpunkt für das jährliche Update zum Thema Energieeffizienz

weiter ›


04.05.2015: 5. Elektromobilitäts-Gipfel

Wie will die Bundesregierung ihre Ziele bei der Elektromobilität noch schaffen?

weiter ›


26.04.2015: 1. Berliner Klimatag

Zwei zentrale Fragen stehen an diesem besonderen Aktionstag im Vordergrund: Wie kann aktiver Klimaschutz in der Gesellschaft zu einem Erlebnis werden und dauerhaft in ihr verankert werden?

weiter ›


12.05.2015: Verpflichtende Energieaudits für Unternehmen

Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen, müssen erstmalig ein Energieaudit durchführen. Die Veranstaltung informiert über die Verpflichtungen und Anforderungen zur Durchführung für Unternehmen.

weiter ›


09.06.2015: Klimaschutz in Schulen

Klimaschutz und Energieeinsparung an Schulen, Elan- Energieprojekte als neuer Ansatz zur Nutzermotivation an Schulen in Steglitz-Zehlendorf

weiter ›


28.04.2015: Gründer- und Innovationsforum auf den BET 2015

Das Innovations- und Gründerforum bietet seit Jahren eine bewährte Plattform, auf der Innovatoren neue Ideen und Verfahren präsentieren sowie Jungunternehmer ihre Gründungserfahrungen vorstellen.

weiter ›