Berliner ImpulsE

Zeitschrift Energie-ImpulsE

Vierte Ausgabe des Jahres 2014
veröffentlicht im November

 

Die letzte Ausgabe des Jahres widmete sich im Schwerpunkt kommunalen und quartiersbezogenen Themen wie dem BMWi-Forschungsnetzwerk "Energie in Gebäuden und Quartieren" oder der Förderinitiative EnEff:Stadt des Bundes.

Außerdem im Fokus: verschiedene Energiespar-Kampagnen im Officebereich, für Verbraucher sowie in der Schulbildung, wo in Berlin viele unterschiedliche Projekte bei der Vermittlung von Klimaschutzthemen helfen.
 
 


Peter Fehrmann

Auftakt zu einem Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm

Angesichts des fortschreitenden Klimawandels und der besonderen Betroffenheit und Verantwortung der Großstädte hat sich die Berliner Regierungskoalition darauf verständig, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sich Berlin bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt entwickelt.
 
 


Das aktuelle Interview

Thorsten Herdan, Abteilungsleiter "Energiepolitik" im BMWi

 

Mareike Lenzen

Innovationen schneller am Ziel

Forschungsnetzwerk "Energie in Gebäuden und Quartieren"

 

Mareike Lenzen

Forschung für effiziente Städte und Quartiere

Die BMWi-Förderinitiative EnEff:Stadt
 
 


Robert Volkhausen

Aktionswoche "Berlin spart Energie"

Hochverdichtete Klimaschutzkampagne im lokalen Netzwerk

 

Corina Conrad-Beck

Klimaschutz und Bildung

 Frühe Bewusstseinsbildung in Schulen und Kindertagesstätten

 

Volker Gustedt

Chile: Transatlantischer Know-how-Transfer

Berliner Energieagentur berät zu Energieeffizienz und KWK

 

Mechthild Zumbusch

Kleine Maßnahme – große Wirkung

Nutzermotivation durch "Anstoß Energie" am Arbeitsplatz

 

Melanie Buschmann

Studentisches Effizienzwohnen

das Studentendorf Adlershof feiert die ersten Mieter
 
 



Energie-ImpulsE ist die Zeitschrift des Berliner ImpulsE-Programms
Impressum | Mediadaten