Berliner ImpulsE

06.12.18 Nachricht Bauen und Wohnen

KfW Award 2019

Bewerbungsfrist für KfW Award Bauen 2019 gestartet

Die Bewerbungsphase für den KfW Award Bauen 2019 der KfW Bankengruppe ist gestartet. Private Bauherren oder Baugemeinschaften können sich noch bis zum 20. Februar 2019 bewerben.

Voraussetzung ist, dass sie in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umgesetzt oder ein bestehendes Gebäude erweitert, umgewidmet, modernisiert oder belebt haben.

Entscheidend für die Bewertung ist die ein ausgewogenes Verhältnis von gelungener Architektur und Erscheinungsbild, Kosten- und Energieeffizienz, guter Integration in das bauliche Umfeld, zukunftsorientierter und nachhaltiger Bauweise, optimaler Raum- und Flächennutzung sowie auch individueller Wohnlichkeit.

Der KfW Award Bauen ist mit insgesamt 35.000 Euro dotiert. In den Kategorien „Neubau“ und „Modernisieren im Bestand“ erhalten die Gewinner der ersten Preise jeweils 7.000 Euro, die zweiten Preisträger jeweils 5.000 Euro und die Gewinner der dritten Preise jeweils 3.000 Euro. Darüber hinaus kann die Jury unter dem Vorsitz von Architekt Professor Hans Kollhoff einen mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis vergeben.

Weiterführende Informationen

‹ zurück