Berliner ImpulsE

18.02.20 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Innovatives Gesamtsystem für Energieproduktion und -speicherung

GASAG und HPS: Wasserstoff-Anlage fürs Eigenheim

Die GASAG AG und die HPS Home Power Solutions GmbH kooperieren und bieten gemeinsam eine emissionsfreie Wasserstoff-Anlage für Eigenheimkunden an.

HPS hat unter dem Namen Picea ein dezentrales Energiesystem für Einfamilienhäuser entwickelt, bei dem Sonnenenergie in grünen Wasserstoff umgewandelt wird. Es kombiniert eine Solarstrom-Anlage mit Laderegler- und Wechselrichter, Batterie, Elektrolyseur, Brennstoffzelle und Lüftungsgerät. Eigenheimbesitzer können mit der Anlage erneuerbare Energie selbst erzeugen, speichern und sich damit ganzjährig selbst versorgen. Die GASAG hat eine erste Picea-Anlage bei einem Kunden installiert. 

Der selbst erzeugte Solarstrom kann gleich genutzt, in Batterien gespeichert oder mittels eines Elektrolyseurs in Wasserstoff umgewandelt werden. In eigenen Wasserstoffspeichern steht er dann ganzjährig für die eigene Stromversorgung zur Verfügung. Die beim Anlagenbetrieb entstehende Abwärme wird zudem für Warmwasser oder die Heizung genutzt. Das reduziert zusätzlich Energiebedarf und Energiekosten.

Weiterführende Informationen

‹ zurück