Berliner ImpulsE

10.02.20 Nachricht Energie- und Klimapolitik Berlin

„KlimaMacher“ im InfraLab Berlin

Neue Klima-Bildungsplattform für Berliner Schulen

Mit dem Bildungsangebot „KlimaMacher“ soll das Thema Klimabildung praktisch und handlungsorientiert an den Berliner Schulen verankert werden. Die Online-Plattform behandelt die Themen Abfall und Ressourcen, Energie, Mobilität und Wasser.

Sie wurde im InfraLab Berlin von der Berliner Stadtreinigung (BSR), den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG), den Berliner Wasserbetrieben (BWB), der GASAG AG, der Stromnetz Berlin GmbH und der Vattenfall Wärme Berlin AG in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie realisiert.

Auf der Plattform finden Fach- und Lehrkräfte unterschiedliche, schulspezifisch nutzbare Bildungsmodule. Den Schülerinnen und Schülern wird Grundwissen über die Ver- und Entsorgungsleistungen sowie deren Klimarelevanz vermittelt. Außerdem erfahren sie, welche Maßnahmen in Berlin zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung bereits ergriffen werden, wo weiterhin Handlungsbedarf besteht und was sie selber für den Klimaschutz tun können.

In einer Projektwoche können die Schülerinnen und Schüler Lösungen zudem für eine klimaneutrale Stadt, eine klimafreundliche Schule und umweltschonendes Verhalten entwickeln.

Weiterführende Informationen

‹ zurück