Berliner ImpulsE

13.05.19 Nachricht Forschung & Innovationen

Projekt des Monats

LED Laufsteg mit adaptiver Beleuchtung

Berlin spart Energie stellt im Monat Mai den LED-Laufsteg des Deutschen Technikmuseums vor. In der Ladestraße des Technikmuseums wurden 1.500 Meter an innerstädtischen Straßen, Zufahrten, Gehwegen und Plätzen mit modernster LED-Technologie ausgestattet. So lässt sich energieeffiziente Beleuchtungstechnik im Livebetrieb anschauen, anfassen und diskutieren.

In Erweiterung dazu erforscht die TU Berlin nun adaptive Beleuchtungssysteme: Beim Markierungslicht-Projekt heißt es „Licht aus, Spot an!“ für Verkehrssicherheit und Energieeffizienz. Mit dem Konzept sollen Unfallschwerpunkt-Kreuzungen eine adaptive Beleuchtung erhalten und so die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer gezielter auf gefährdete Verkehrsteilnehmer*innen.

Weiterführende Informationen

‹ zurück