Berliner ImpulsE

23.10.2019 Workshop 13:00 - 18:00 Workshop Workshop

Workshop zur Klimaneutralität im Gebäudebestand:

Best Practice Berlin Lichterfelde

Datum und Uhrzeit: 23.10.2019 13:00 - 18:00

Veranstalter: Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE)

Ort: Louise-Schroeder-Schule, Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung, Lippstädter Str. 9-11, 12207 BerlinLouise-Schroeder-Schule, Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung, Lippstädter Str. 9-11, 12207 Berlin

Link: https://www.fee-ev.de/...

Klimaneutralität im Gebäudebestand – wie ist das zu meistern? Mit Kohlendioxid als Leitgröße und dem Einsatz von Erneuerbaren Energien bei angemessener Energieeffizienz ist dies erfolgreich zu schaffen. In Berlin-Lichterfelde wurde mit verschiedenen Mehrfamilienhäusern ein Gesamtkonzept aus Wärmepumpen (oberflächennahe Geothermie), Solaranlagen und einer Ökodämmung realisiert. Denn dort ist das bei der Genossenschaft Märkische Schollen längst Wirklichkeit geworden: statt 40 kWh/m² Primärenergie sind es aktuell 25 kWh/m². Erfahren Sie direkt von den Machern das Erfolgsrezept und hören Sie von weiteren technischen Lösungen für die klimaneutrale Wärmeversorgung.

Programm

13:00 | Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer*innen
Dr. Georg Wagener-Lohse, Vorstandsvorsitzender, Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V.

13:15 | Wirkungsvolle Energiewende: Praxistest für Klimaneutralität von Mehrfamilienhäusern in der Märkischen Scholle bestanden
Dipl.-Ing. Arch. Taco Holthuizen, Geschäftsführer, eZeit Ingenieure GmbH

14:00 | Mit Wärmepumpen den Geschossbau modernisieren - vielfältige Möglichkeiten, aktuelle Chancen und Hemmnisse
Dr. Björn Schreinermacher, Leiter Politik, Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

14:30 | Die Rolle von Kältespeichern und innovativer Klimatisierung
Christoph Steffan, Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH

15:00 | Pause

15:30 | Innovative Solarthermie für Quartiere und Wärmenetze, Praxisberichte und Aussichten
Dr. Rolf Meißner, Ritter Energie- und Umwelt­technik GmbH & Co. KG

16:15 | Regulatorische Rahmenbedingungen für eine gelingende Energieeffizienz: Was steht für 2020 auf der politischen Agenda?
N.N.

16:45 | Zusammenfassung und Schlusswort
Dr. Georg Wagener-Lohse, Vorstandsvorsitzender, Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V.

17:00 | Besichtigung des Beispielprojekts in der Märkischen Scholle
Jochen Icken, Vorstand, Märkische Scholle Wohnungsunternehmen eG und Taco Holthuizen, eZeit Ingenieure GmbH

18:00 | Ende der Veranstaltung

‹ zurück