Berliner ImpulsE

23.03.15 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Vor-Ort-Solarstrom in Berlin-Kreuzberg

GSG Solar beliefert Bio Company mit Solarstrom

Die GSG Solar Berlin GmbH (GSG Solar), 100-prozentige Tochter der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin), hat mit der Bio Company GmbH die Lieferung von Vor-Ort erzeugtem Solarstrom für ihren Kreuzberger Standort vereinbart.

GSG Solar hat nach eigener Aussage 2014 Berlins größte PV-Anlage an 28 verschiedenen Standorten installiert und will den Strom unter anderem an die Gewerbemieter vor Ort verkaufen.

Auf dem rund 800 m² großen Biosupermarkt habe das Unternehmen auf rund 250 Quadratmetern 120 Solarpanelen mit einer Gesamtleistung von circa 29,4 kWp installiert. Die Anlage soll pro Jahr rund 25.000 kWh Sonnenstrom erzeugen und direkt in das Stromnetz des Supermarktes einspeisen. Dabei würden weder Fördergelder bezogen, noch werde das öffentliche Stromnetz belastet.

Im Objekt sollen die Biomarktkunden künftig über eine elektronische Anzeigentafel im Life-Betrieb sehen können, wie viel Strom über die PV-Anlage erzeugt werde und wie viele Tonnen CO2-Emission eingespart würden.

Weiterführende Informationen

‹ zurück