Berliner ImpulsE

26.03.15 Nachricht Energie- und Klimapolitik Berlin

BEK Beteiligungsverfahren

Online-Beteiligung zum Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm noch bis Mitte April möglich

Seit dem 26. Februar läuft das Online-Beteiligungsverfahren zum Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) im Rahmen dessen Bürgerinnen und Bürger Maßnahmenvorschläge des BEK kommentieren und auch neue Vorschläge einbringen können. Die Bürgerbeteiligung endet am 16. April.

Im Rahmen des ersten Stadtdialogs Energie und Klimaschutz hatte Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, den Startschuss zur Bürgerbeteiligung gegeben. Auf der eigens erstellten Web-Plattform www.klimaneutrales.berlin.de können seither die Maßnahmenvorschläge in den fünf Handlungsfeldern des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms – Energieversorgung, Gebäude und Stadtentwicklung, Wirtschaft, private Haushalte und Konsum sowie Verkehr –kommentiert und ergänzt werden.

Weiterführende Informationen

‹ zurück