Berliner ImpulsE

08.06.15 Nachricht Energie- und Klimapolitik Bund

Ländermeister kämpfen um Bundessieg

16 Schulen wollen Energiesparmeister werden

Im bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen wurden 16 regionale Gewinner ernannt. Sie kämpfen nun um den Bundessieg und ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. In einem Online-Voting auf www.energiesparmeister.de soll bis zum 28. Juni 2015 der „Energiesparmeister Gold“ gekürt werden.

Im Wettbewerb im Rahmen der vom Bundesumweltministerium (BMUB) geförderten Klimaschutzkampagne sollen jedes Jahr die besten Klimaschutzprojekte an Schulen mit Preisen im Gesamtwert von 50.000 Euro ausgezeichnet werden.

Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen Schulen. Als Paten sollen sie ihnen während des Votings kommunikativ zur Seite stehen. Dabei sind die atmosfair gGmbH, BayWa r.e. renewable energy GmbH, Bionade GmbH, Bundesverband Solarwirtschaft e.V., Cofely Deutschland GmbH, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH, Klimahaus® Betriebsgesellschaft mbH, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH, Schleswig-Holstein Energieeffizienz Zentrum e.V., Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen, Sparkasse Trier, Stadtwerke Rostock AG und Stadtwerke Karlsruhe GmbH.

Weiterführende Informationen

‹ zurück