Berliner ImpulsE

19.06.15 Nachricht Energie- und Klimapolitik Berlin

Vattenfall und Gewobag

Neues Erdgas-BHKW steht in Berlin Reinickendorf

Ein neues, mit Erdgas betriebenes BHKW soll rund 1.700 Haushalte, zwei Kitas und mehrere Gewerbeeinheiten in Reinickendorf versorgen. Die Vattenfall Europe Wärme AG und die Gewobag Wohnungsbau-AG Berlin haben es in Betrieb genommen.

Der produzierte Quartier-Strom soll den Mietern der Gewobag zu einem günstigen Preis exklusiv angeboten werden, da Abgaben wie Stromsteuer und Netznutzungsentgelte entfallen. Das Objekt in Reinickendorf ist nach Angaben der Unternehmen das größte BHKW-Projekt der Gewobag mit Quartier-Strom.

Der Einsatz von Blockheizkraftwerken sei neben der Versorgung mit günstigem Strom auch eine Maßnahme zur Reduzierung von CO2-Emissionen. Für Vattenfall und Gewobag bedeuteten sie ein gemeinsamer Schritt zur Umsetzung ihrer Klimaschutzvereinbarungen mit dem Land Berlin.

Weiterführende Informationen

‹ zurück