Berliner ImpulsE

18.09.15 Nachricht Bauen und Wohnen

Maßnahmen helfen Geld zu sparen

Energieeffizienz-Tipps für die Heizung

Mit welchen Maßnahmen Hausbesitzer ihre Heizung zum Herbstanfang energieeffizienter machen können, zeigt das Fachportal „Intelligent Heizen“ des VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e. V.

Der Fachhandwerker kann das jeweilige Sparpotenzial der eigenen Heizung bei einem Heizungs-Check ermitteln, so der VdZ. Oft lohne sich zum Beispiel der Einbau einer neuen Heizungspumpe. Moderne energieeffiziente Pumpen passen ihre Leistung dem aktuellen Bedarf an und verbrauchen so bis zu 90 Prozent weniger Strom. Ein Pumpentausch kostet im Einfamilienhaus circa 350 Euro, spart aber jährlich etwa 140 Euro ein.

Bei einem hydraulischen Abgleich stellt der Fachhandwerker die Ventile so ein, dass die Heizkörper genau die richtige Menge an Heizwasser erhalten. Das spart Energie und stei¬gert den Wohnkomfort.
Weitere Informationen sowie eine Liste von Heizungsprofis in der Nähe finden sich ebenfalls auf dem Portal.

Weiterführende Informationen

‹ zurück