Berliner ImpulsE

15.09.15 Nachricht Energie- und Klimapolitik Bund

Nachhaltigkeit in Deutschland bewertet

KfW-Nachhaltigkeitsindikator sieht Trend zu mehr Nachhaltigkeit

Der Gesamtscore des aktuellen KfW-Nachhaltigkeitsindikators liegt bei 0,5. Laut KfW Research setzt sich damit der Trend zu mehr Nachhaltigkeit in Deutschland weiter fort.

Der Nachhaltigkeitsindikator misst den Fortschritt der nachhaltigen Entwicklung in Deutschland. Alle 24 Basisindikatoren zusammengenommen, wird der Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre erneut übertroffen. Zu verdanken sei dies positiven Trends in den drei untersuchten Nachhaltigkeitsdimensionen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaftlicher Zusammenhalt.

Die deutsche Wirtschaft liegt mit 0,6 Punkten wieder über dem langjährigen Durchschnitt. In den Bereichen Verkehr, Energie, Digitalisierung, Innovationen und Bildung liegen laut KfW Research die Herausforderungen für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland.

Eine Steigerung der Energieeffizienz um 6,7 Prozent und Fortschritte im Klimaschutz durch einen Rückgang der Treibhausgasemissionen um 4,3 Prozent stärken die Dimension Umwelt, ihr Wert ist von 0,0 auf 0,3 gestiegen.

Der gesellschaftliche Zusammenhalt erreicht trotz Stagnation bei den Themen Bildung sowie wirtschaftliche und politische Teilhabe ein Ergebnis von 0,8 (Vorjahr: 0,9).

Weiterführende Informationen

‹ zurück