Berliner ImpulsE

12.11.15 Nachricht Energie- und Klimapolitik Berlin

Bürger reden mit

Bürgerdialog zum Klimaschutzplan 2050

Mehr als 500 Bürgerinnen und Bürger haben auf Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf Dialogveranstaltungen Vorschläge zum Klimaschutz erarbeitet. Anschließend können sie in einem Online-Dialogverfahren Klimaschutzmaßnahmen für den nationalen Klimaschutzplan 2050 vorschlagen, den die Bundesregierung im kommenden Jahr verabschieden will.

Beim Bürgerdialog steht die Frage im Mittelpunkt, wie es uns als Gesellschaft insgesamt gelingen kann, die ehrgeizigen deutschen Klimaziele für das Jahr 2050 zu erreichen. Dazu gehören alle klimarelevanten Handlungsfelder: Energiewirtschaft, Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen, Verkehr, Gebäudebereich sowie Landwirtschaft und Landnutzung.

Bürgerdelegierte werden gemeinsam mit Vertretern von Ländern, Kommunen und von Umwelt- und Wirtschaftsverbänden weiter an den Maßnahmenvorschlägen arbeiten und Empfehlungen an die Bundesregierung verfassen. Auch die Vorschläge aus einem Online-Dialogprozess fließen in diese Empfehlungen ein.

Weiterführende Informationen

‹ zurück