Berliner ImpulsE

11.01.16 Nachricht Energie- und Klimapolitik Bund

Portal Klimaretter.info

Deutschland emittiert weniger Treibhausgase als gedacht

Wie das Portal klimaretter.info recherchiert hat, hat Deutschland 2013 und 2014 weniger Treibhausgase emittiert als bisher gedacht. Nach den endgültigen Berechnungen gingen die Emissionen 2014 gegenüber dem Vorjahr um 4,6 Prozent zurück. Damit lagen Ende 2014 die deutschen Treibhausgas-Emissionen um 27,9 Prozent unter dem Niveau von 1990, nämlich bei 901,9 Mio. t CO2-Äquivalent.

Laut Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth sehe die Prognosen zur Emissionsreduktion im vergangenen Jahr bisher allerdings nicht besonders gut aus.

Das für die Datenerhebung verantwortliche Umweltbundesamt (UBA) war für 2014 ursprünglich lediglich von einem Rückgang um 4,3 Prozent ausgegangen. Die abschließende Berechnung hat nun die stärkere Reduktion ergeben. Auch für 2013 hat das UBA seine Daten korrigiert. Statt 953 Mio. t CO2-Äquivalent sind es nach den endgültigen Berechnungen 945,2 Mio. t.

Zu den unterschiedlichen Zahlen komme es, da die ersten Analysen immer auf einer fragilen Datenlage beruhten, zitiert klimaretter.info einen UBA-Mitarbeiter. Mitte Januar sollen die endgültigen Daten der Bundesrepublik an die EU-Kommission übermittelt werden, die daraus den Treibhausgas-Bericht der Europäischen Union an das UN-Klimasekretariat zusammenstellt.

Weiterführende Informationen

‹ zurück