Berliner ImpulsE

05.02.16 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Kiezbewohner stimmen ab

Moabiter entscheiden über neue LED-Leuchten

In Berlin-Moabit können sich erstmals die Anlieger an der Auswahl neuer energieeffizienter Straßenleuchten beteiligen. Diese sollen die alten Gasleuchten ersetzen.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt stellt an 49 Standorten in der Moabiter Waldstraße sieben unterschiedliche LED-Leuchten vor, von denen eine bei der Gasumrüstung im Quartier zum Einsatz kommen könnte. Die vorgestellten LED-Leuchten sind energieeffizient und im Betrieb etwa 300 Euro günstiger als die vorhandenen Gasleuchten.

Im ausgewählten Kiez leben und arbeiten etwa 10.000 Menschen. Sie alle können sich bei Tag und bei Nacht ein Bild von den neuen Leuchten machen und sich online an der Auswahl beteiligen.

Darüber hinaus liegen beim Präventionsbeauftragten von Moabit, beim Quartiersmanagement, in diversen Geschäften in der Waldstraße und auch im Bezirksamt Mitte Flyer mit einem Stimmzettel aus.
Für Interessierte werden auch Kiezspaziergänge durch die Waldstraße angeboten.

Weiterführende Informationen

‹ zurück