Berliner ImpulsE

10.05.16 Nachricht Energie- und Klimapolitik Bund

Amtierender Sachverständigenrat für Umweltfragen wird abgelöst

SRU legt sein letztes Gutachten vor

Der amtierende Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat sein letztes Hauptgutachten mit dem Titel „Impulse für eine integrative Umweltpolitik“ vorgelegt.

Der 1971 von der Bundesregierung eingerichtete SRU hat den Auftrag, die Umweltsituation in Deutschland zu bewerten und Handlungsempfehlungen zu aktuellen Fragen der Umweltpolitik zu geben. Alle vier Jahre übergibt er dem Bundesumweltministerium ein umweltpolitisches Gesamtgutachten. Darüber hinaus erarbeitet er Sondergutachten, Kommentare und Stellungnahmen.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks dankte dem Sachverständigenrat für die geleistete Arbeit und die wichtigen Impulse zu Klimaschutz, erneuerbaren Energien, Emissionshandel, Kohleausstieg, die Neuausrichtungen der Sektoren Verkehr und Landwirtschaft, die nationale Stickstoffstrategie oder ein neues Umweltprogramm.

Der von Ministerin Hendricks bereits neuberufene Sachverständigenrat nimmt am 1. Juli 2016 seine Arbeit auf.

Weiterführende Informationen

‹ zurück