Berliner ImpulsE

26.10.16 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Energieeffiziente Tiefkühlfahrzeuge

Florida-Eis verbessert Energieeffizienz im gesamten Betriebsablauf

Die Florida-Eis Manufaktur GmbH setzt seit diesem Jahr erfolgreich neue Tiefkühlfahrzeuge mit einer verbesserten eutektischen Kühlung ein. Dabei werden nicht mehr Platten, sondern effizientere Rohre verwendet. Auch kommt kein Gas, sondern ein Fluid zum Einsatz, welches die Rohre herunterkühlt.

Die neue Lösung ist in allen Aspekten nachhaltiger, da das eingesetzte Fluid zum einen sehr umweltfreundlich ist und zum anderen die Verluste gegenüber der Nutzung von Gas beim „Anstecken“ der Kompressoren fast zu vernachlässigen sind. Auf Grund des Engagements und der Erfahrungen von Florida-Eis in der Tiefkühllogistik begleitet das Unternehmen ab Anfang nächsten Jahres ein Projekt der TU Berlin zum Thema „Elektromobile Nutzfahrzeuge wirtschaftlich und nachhaltig einsetzen“.

Auch beschäftigt sich der Berliner Traditionsbetrieb im Bereich der Logistik aktuell mit innovativen Tiefkühltruhen, die über eine Fernabfrage den genauen Bestand der Truhe anzeigen können. Diese Technik ermöglicht es, die Belieferung der Kunden effizienter zu gestalten. Ein weiterer Ausbau der Energierückgewinnung ist ebenfalls von größter Bedeutung, um auf diesem Wege so viel Energie einzusparen und rückzugewinnen, wie es derzeit technologisch möglich ist. 

Weiterführende Informationen

‹ zurück