Berliner ImpulsE

30.11.16 Nachricht Energie- und Klimapolitik International

IEA: Notwendigkeit der Energiewende

World Energy Outlook 2016 der IEA

Die Internationale Energieagentur (IEA) betont in ihrem World Energy Outlook (WEO) 2016 die Notwendigkeit einer weltweiten Energiewende. Tragende Säulen sind laut IEA Energieeffizienz und erneuerbare Energien.

Um das Pariser Klimaschutzziel, die Erderwärmung auf maximal zwei Grad zu begrenzen, zu erreichen, sind weitergehende Zusagen zu Emissionsminderungen notwendig als bislang gegeben, so die IEA.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Stromerzeugungskapazität aus erneuerbaren Energien 2015 weltweit schneller gewachsen ist als die gesamte restliche Stromerzeugungskapazität zusammen. Die Kosten der Erneuerbaren werden nach IEA-Prognosen in den nächsten Jahren weiter deutlich sinken. 

Große Potenziale sieht die IEA perspektivisch für die Elektromobilität.

Weiterführende Informationen

‹ zurück