Berliner ImpulsE

10.02.17 Nachricht Bauen und Wohnen

Repräsentative Immobilien-Umfrage der Lichtblick SE

Deutsche wollen Immobilien mit niedrigem Energieverbrauch

Laut einer repräsentativen Immobilien-Umfrage der Lichtblick SE haben Energiethemen bei der Wohnungs- und Haussuche im Vergleich zum Vorjahr wieder an Bedeutung gewonnen.

Demnach ist für 56 Prozent der Deutschen eine optimale Wärmedämmung des Hauses oder der Wohnung ein wesentliches Auswahlkriterium bei Kauf oder Anmietung einer Immobilie. Eine energiesparende Heizanlage ist für 48 Prozent besonders wichtig, für 47 Prozent eine insgesamt gute Energieeffizienz der Wohnung oder des Hauses.

Für die Umfrage hat das Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag von Lichtblick 2.030 Bundesbürger ab 18 Jahren online befragt. Es war die sechste Umfrage dieser Art.

Die eigene Stromerzeugung und -speicherung halten 16 Prozent der Deutschen bei der Wahl einer Immobilie für besonders wichtig. Lichtblick verweist allerdings auf eine Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums zu Mieterstrommodellen, nach der die eigene Stromproduktion gerade auch für Mieter großes Potenzial hat. Danach könnten bis zu 3,8 Mio. Mietwohnungen mit Sonnenenergie versorgt werden.

Weiterführende Informationen

‹ zurück