Berliner ImpulsE

31.03.17 Nachricht Energie- und Klimapolitik Berlin

Weitere Investitionen in die Energiewende

Berliner Stadtwerke werden immer grüner

Die Berliner Stadtwerke GmbH kann weiter in die Energiewende investieren. Der Aufsichtsrat der Berliner Wasserbetriebe hat den Wirtschaftsplan des Tochterunternehmens beschlossen. 35 Photovoltaikanlagen haben die Stadtwerke bereits gebaut, außerdem verfügen sie über eine eigene Windkraftkapazität von 15 MW.

Das Ökostromprodukt „berlinStrom“ entsteht vorzugsweise auf Berliner Dächern und auf Flächen vor der Stadt.

Weiterer Schwerpunkt sollen Quartiers- und Mieterstromprojekte sowie Vorhaben zur Verbesserung der Energieeffizienz sein.

Weiterführende Informationen

‹ zurück