Berliner ImpulsE

07.04.17 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Vom BAFA aufgelegtes Förderprogramm bezuschusst Beratungsdienstleistungen

Experten der Berliner Energieagentur beraten zum Energiespar-Contracting

Die Berliner Energieagentur (BEA) leistet fachliche Unterstützung im Rahmen des Programms „Beratungen zum Energiespar-Contracting (ESC)“. Das vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aufgelegte Förderprogramm bezuschusst Beratungsdienstleistungen, wenn Unternehmen die entsprechende Expertise vorweisen können.

Als von der BAFA geprüfte und zugelassene Projektentwickler können zwei BEA-Experten Kommunen, kommunale Unternehmen und Einrichtungen, gemeinnützige Organisationen, anerkannte Religionsgemeinschaften sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unabhängig und qualifiziert beraten. Sie unterstützen dabei, Energieeinsparpotenziale durch Auswahl geeigneter Contractingmodelle in Liegenschaften zu erschließen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die vom BAFA gelisteten BEA-Experten gehören bundesweit zu einem ausgewählten Pool von derzeit 36 zugelassenen Projektentwicklern. Im Förderprogramm „Beratungen zum Energiespar-Contracting“ werden je Antragsteller und Standort eine Orientierungs- und Umsetzungsberatung sowie eine Ausschreibungsberatung gefördert.

Weiterführende Informationen

‹ zurück