Berliner ImpulsE

04.05.17 Nachricht Energie- und Klimapolitik Bund

Unterstützung der Hauseigentümer bei Modernisierung

BMWi stellt individuellen Sanierungsfahrplan auf den Berliner ENERGIETAGEN vor

Im Rahmen der Berliner ENERGIETAGE 2017 hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) ein neues Beratungsinstrument vorgestellt. Über den individuellen Sanierungsfahrplan soll Eigentümerinnen und Eigentümern eine maßgeschneiderte Übersicht über sinnvolle Sanierungsschritte ihres Objekts angeboten werden. Mit dem Fahrplan erhalten Eigentümer Informationen zu Effizienzpotentialen und Empfehlungen für den Einsatz erneuerbarer Energiequellen sowie konkrete Kostenschätzungen.

Das BMWi verspricht sich davon neue Impulse für die Sanierungstätigkeit. Staatssekretär Rainer Baake erläutert den Vorteil des Instruments: „Energieberatern steht mit dem individuellen Sanierungsfahrplan ein Werkzeug zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, die Ergebnisse ihrer Beratungen und ihrer technischen Ausarbeitungen verständlich und gut strukturiert in standardisierten Berichten zu vermitteln.

Die in der Praxis typischen Schritt-für-Schritt Sanierungen können damit ab sofort in ein gebäudespezifisches Gesamtkonzept eingebettet werden.“

Die Sanierungsfahrpläne werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Förderprogramm der Energieberatung für Wohngebäude (BAFA-Vor-Ort-Beratung) als Nachweis anerkannt.

Weiterführende Informationen

‹ zurück