Berliner ImpulsE

06.07.17 Nachricht Bauen und Wohnen

Informationen für Architekten, Energieberater und Gebäudeeigentümer

BBSR unterstützt bei Wirtschaftlichkeitsberechnung energetischer Modernisierungen

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) informiert Architekten, Energieberater und Gebäudeeigentümer auf seiner Webseite über die Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen.

Die Website des BBSR stellt die verschiedenen Berechnungsmethoden und ihre Anwendungsgebiete vor. Für Einzelmaßnahmen bei Wohngebäuden kann man ein einfaches Berechnungstool herunterladen, das unter anderem die zu erwartende Energieeinsparung gegenüber dem Ausgangszustand überschlägig berechnet. Die Website informiert darüber hinaus zu den Anforderungen der EnEV.

Das neue Angebot soll auch den Vollzug der Verordnung durch die Bundesländer unterstützen. Ist eine nach EnEV vorgeschriebene Maßnahme im Einzelfall nicht wirtschaftlich, kann der Bauherr bei der zuständigen Behörde eine Befreiung beantragen. Es steht den Ländern frei, die vom BBSR bereitgestellten Informationen zur Wirtschaftlichkeit als Grundlage für ihr Vollzugshandeln zu nutzen.

Weiterführende Informationen

‹ zurück