Berliner ImpulsE

13.07.17 Nachricht Industrie und Gewerbe

Umfrage zu Zufriedenheit mit Energieeffizienz-Netzwerken veröffentlicht

Große Mehrheit sehr zufrieden mit Netzwerkarbeit

Eine Umfrage im Auftrag der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke hat gezeigt, dass drei von vier Unternehmen, die an einem Energieeffizienz-Netzwerk teilnehmen, mit den Ergebnissen der Netzwerkarbeit sehr bis außerordentlich zufrieden sind.

94 Prozent würden anderen Unternehmen die Teilnahme an einem Netzwerk aktiv weiterempfehlen. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis für die Teilnahme an einem Energieeffizienz-Netzwerk bewerten 83 Prozent der Teilnehmer insgesamt als gut bis sehr gut.

Genauso viele haben im Rahmen der Netzwerkarbeit bereits konkrete Energieeffizienzmaßnahmen festgelegt, 74 Prozent haben bereits mit der Umsetzung begonnen. Die häufigsten Energieeffizienzmaßnahmen betreffen die Querschnittstechnologien Beleuchtung, Druckluft, Motoren und Antriebe sowie Pumpen.

Auch die befragten Träger der Netzwerke sind zufrieden und jeder zweite von ihnen plant, noch im Jahr 2017 neue Netzwerke zu gründen.

Das Marktforschungsinstitut mindline energy hatte 89 Netzwerkträger und Moderatoren sowie 53 Unternehmen telefonisch befragt. Aktuell sind rund 1.300 Unternehmen in 127 Netzwerken bei der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke aktiv.

Weiterführende Informationen

‹ zurück