Berliner ImpulsE

07.09.17 Nachricht Energie- und Klimapolitik International

EU-Energielabel

Neue Grenzwerte für Staubsauger

Seit dem 1. September 2017 gelten für neu in den Handel gebrachte Staubsauger schärfere EU-Grenzwerte für Leistung, Stromverbrauch, Lautstärke, Staubemissionen, Staubaufnahmefähigkeit sowie die Lebensdauer.

Darüber hinaus müssen alle neuen Geräte mit dem aktualisierten EU-Energielabel für Staubsauger versehen werden. Da der Stromverbrauch von Staubsaugern immer weiter sinkt, kommen die Energieeffizienzklassen  A+, A++ und A+++ hinzu. Die Klassen E bis G entfallen.

Neben Angaben zum Energieverbrauch finden Verbraucher auf dem Energielabel Informationen zur Reinigungsleistung sowie zur Lautstärke des Geräts.

Weiterführende Informationen

‹ zurück