Berliner ImpulsE

11.10.17 Nachricht Energiewirtschaft und Erneuerbare

Baustart in Marzahn:

Vattenfall legt Grundstein für neues GuD-Kraftwerk

Vattenfall hat den Grundstein für das neue Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerk (GuD) in Marzahn gelegt. Gemeinsam mit dem ebenfalls mit Gas befeuerten Kraftwerk in Klingenberg soll das GuD künftig den Ostteil Berlins CO₂-arm versorgen. Mit der neuen Anlage geht Vattenfall einen weiteren Schritt zur Erfüllung der Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin.

Zusammen werden die beiden Kraftwerke nach der geplanten Fertigstellung des Kraftwerks in Marzahn rund 625.000 Haushalte mit Fernwärme aus KWK versorgen. Die neue Anlage wird eine Leistung von 230 Megawatt (MW) thermisch und 260 MW elektrisch besitzen.

Im Mai war die Braunkohlenutzung im HKW Klingenberg beendet worden, drei Jahre früher als geplant. Damit ist Berlin als erstes Bundesland aus der Braunkohlenutzung ausgestiegen.

Weiterführende Informationen

‹ zurück