Berliner ImpulsE

17.11.17 Nachricht Forschung & Innovationen

Engagierte Berliner Schulen gesucht!

Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ 2018 gestartet

Der Wettbewerb, den die GASAG und die Senatsverwaltungen für Bildung, Jugend und Familie sowie Umwelt, Verkehr und Klimaschutz bereits zum zehnten Mal ausgelobt haben, würdigt besonders engagierte Berliner Schulen für ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz. Gesucht werden innovative, kreative und nachhaltige Klimaschutzprojekte von Schülerinnen und Schülern. Schulen können durch ihre Beteiligung Gewinnprämien bis zu 5.000 Euro gewinnen. Die Frist zur Teilnahme endet am 18. Mai 2018.

Die Berliner Energieagentur (BEA) betreut den Wettbewerb und ist Ansprechpartnerin für Schulen und Interessierte. Sie unterstützt Schulen dabei, aus Ideen chancenreiche Wettbewerbsbeiträge zu machen. Schulen haben unter anderem die Möglichkeit, Anschubfinanzierung für Wettbewerbsbeiträge zu erhalten, bei einem Energierundgang Klimaschutzpotenziale im eigenen Schulgebäude aufzudecken oder in einem Workshop Ideen und Aktionen zum Klimaschutz zu entwickeln.

Informationen, Terminhinweise, Teilnahmeformulare und ehemalige Preisträger finden sich auf den Internetseiten der „Berliner Klimaschulen“.

Weiterführende Informationen

‹ zurück