Berliner ImpulsE

05.03.19 Nachricht Bauen und Wohnen

"Stromcheck" berechnet Sparpotential

Stromspiegel 2019 veröffentlicht

Laut neuem Stromspiegel 2019 verbrauchen private Haushalte in Deutschland trotz energieeffizienterer Geräte zu viel Strom. Neun Mrd. Euro und 18 Mio. t CO₂ ließen sich hier jährlich einsparen. Das meldet die co2online gGmbH, die am Stromspiegel beteiligt ist.

Für den Stromspiegel 2019 wurde der Verbrauch von 226.000 Haushalten analysiert. Laut co2online kann jeder deutsche Haushalt im Schnitt rund 230 Euro Stromkosten sparen. Das genaue Sparpotenzial können Haushalte mit dem Stromverbrauch-Rechner „StromCheck“ von co2online herausfinden. Der interaktive Ratgeber bewertet kostenlos den Stromverbrauch und liefert konkrete Tipps fürs Stromsparen. 

Weiterführende Informationen

‹ zurück