Berliner ImpulsE

26.04.2015 11:00 - 18:00

1. Berliner Klimatag

Datum und Uhrzeit: 26.04.2015 11:00 - 18:00

Veranstalter: Arbeitskreis Klima und Erneuerbare Energien, BUND Berlin

Ort: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42, 10997 BerlinMarkthalle Neun, Eisenbahnstraße 42, 10997 Berlin

Link: :///...

Zwei zentrale Fragen stehen an diesem besonderen Aktionstag im Vordergrund: Wie kann aktiver Klimaschutz in der Gesellschaft zu einem Erlebnis werden und dauerhaft in ihr verankert werden?

Ziel des Berliner Klimatages ist es, das gesellschaftliche Interesse und Bewusstsein der Berliner*innen und Brandenburger*innen für den Klimawandel zu wecken. Wir wollen den Besucher*innen das Thema Klimawandel näher bringen, die Auswirkungen unseres Handelns auf das Klima aufzeigen und vielfältige mögliche klimaschützende Handlungsoptionen vorstellen. Am Ende des Tages sollen die Berliner*innen und Brandenburger*innen für klimafreundlichere Verhaltensweisen motiviert sein.

Neben dem globalen Bezug wird sich die Veranstaltung hauptsächlich auf die Auswirkungen in der Region Berlin und Brandenburg konzentrieren. In vier Themengebieten – Energie, Mobilität, Ernährung und Konsum können die Besucher*innen sich an diversen Ständen informieren, in kleinen Workshops selbst aktiv mitmachen und mit vielen hilfreichen Tipps den Klimaschutz aktiv zu Hause umsetzen.

Der Berliner Klimatag bietet für alle Altersstufen das passende Programm. So können Kinder unter fachlicher Aufsicht beim „Solaren Basteln“ teilnehmen. Außerdem können sie Fragen rund um das Thema Klima stellen und klimarelevante Vordrucke ausmalen.

Auf einer Bühne können alle Interessierten einem vielseitigen Programm lauschen. Dort werden Vorträge und Reden gehalten, Diskussionen geführt, Filme gezeigt und vieles mehr. Durch eine Fotoausstellung wird die Veranstaltung visuell abgerundet.

Das sehr attraktive und vielseitige Informations- und Mitmachangebot lädt alle interessierten Berliner*innen und Brandenburger*innen zum gemeinsamen Informieren, Austauschen, Kennenlernen und Klimaretten ein.

‹ zurück