Berliner ImpulsE

07.07.2015 Konferenz/Tagung 09:00 - 13:00 Konferenz/Tagung Konferenz/Tagung

Unternehmensstrategie mit einem Integrierten Managementsystem umsetzen

Datum und Uhrzeit: 07.07.2015 09:00 - 13:00

Veranstalter: IHK Berlin

Ort: Ludwig Erhard Haus IHK Berlin Seminarzentrum Hardenbergstr. 20 10623 BerlinLudwig Erhard Haus IHK Berlin Seminarzentrum Hardenbergstr. 20 10623 Berlin

Link: http://www.ihk-berlin.de/...

Energie-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- oder Qualitätsfragen im Unternehmen können mit einem oder mehreren Managementsystemen systematisch und nachhaltig zur Sicherung der eigenen Unternehmensstrategie implementiert werden. In der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Managementkonzepte, aktuelle rechtliche Entwicklungen sowie ein praktisches Unternehmensbeispiel. In kleinen Workshops haben Sie mit Experten die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen zur Umfeldanalyse, zum Wissensmanagement oder zur Unternehmensdokumentation zu diskutieren.

Kundenwünsche, Qualitätssicherung, ökologische & ökonomische Verantwortung, Arbeitssicherheit, steuerliche Aspekte oder Risikomanagement – Unternehmen können leicht den Überblick bei der Umsetzung ihrer eigenen Unternehmensstrategie verlieren. Die Implementierung eines oder mehrerer Managementsysteme bietet Unternehmen branchenübergreifend eine gute Möglichkeit, systematisch und langfristig den Erfolg im Unternehmen zu sichern.

Im Kern werden hier nach weltweit einheitlichen Standards die Abläufe und Prozesse im betrieblichen Alltag beschrieben und in einem wiederkehrenden Prozess durch einen externen Auditor bzw. Gutachter überprüft: Eine nachhaltige Organisationsstruktur, Transparenz sowie Rechtssicherheit sind Folge dessen.

Für Unternehmen besteht zunächst die Herausforderung darin, sich für das richtige System zu entscheiden. So werden häufig Qualitäts-, Arbeitssicherheits- und Umweltmanagementsysteme oder aber Energie- und Umweltmanagementsysteme gekoppelt. Integrierte Managementsysteme führen die Dokumentation zusammen und verschlanken das Auditsystem durch eine gemeinsame Zertifizierung.

In der Veranstaltung erhalten Unternehmen einen Überblick über Regelungen zum Qualitäts-, Energie- Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement und über anstehende Revisionen sowie über die neue übergeordnete Struktur – high level structure – für die weltweit geltenden Normierungen. Ein Praxisbeispiel sowie verschiedene Panels mit hohem Praxisbezug runden die Veranstaltung ab.

‹ zurück