Berliner ImpulsE

22.09.2015 Vortragsveranstaltung 17:30 - 20:00 Vortragsveranstaltung Vortragsveranstaltung

Quartierswärmeversorgung Adlershof – Modell für Lichterfelde Süd?

Datum und Uhrzeit: 22.09.2015 17:30 - 20:00

Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH, Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf, Umwelt- und Naturschutzamt Steglitz-Zehlendorf

Ort: KEBAB Vortragsraum, Flanaganstraße 45 - BerlinKEBAB Vortragsraum, Flanaganstraße 45 - Berlin

Link: http://neu.ake-ev.de/...

In Adlershof werden im Projekt „Wohnen am Campus“ 1.000 Wohnungen mit hohem energetischen Standard errichtet. In Gebieten mit Neubauten, die gemäß Niedrigstenergiestandards errichtet werden, weist klassische Fernwärme (110°C Vorlauf / 55°C Rücklauf) zu hohe prozentuale Wärmenetzverluste gegenüber der Wärmelieferung in die Gebäude auf.

 

Deswegen wird in Adlershof gefördert vom BmWi ein Niedertemperaturwärmenetz realisiert (70°C/40°C). Weiter sollen die Hauseigner die Möglichkeit haben, nicht selbst verbrauchte solare Wärme einzuspeisen. Dank KWK und einer Grundlasterzeugung mit Holzhackschnitzeln erreicht die Wärmeversorgung jedoch bereits einen hervorragenden Primärenergiefaktor von 0,24.

Dipl.-Ing. Andreas Reinholz berichtet über Herausforderungen in der Planung und die ersten Erfahrungen in der Realisierung zu Effizienz, Wirtschaftlichkeit gegenüber anderen Wärmeversorgungslösungen und Einbindung erneuerbarer Wärme.

Dank einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
30 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.
45 € für Nichtmitglieder.  Bitte zahlen Sie den Betrag passend bei der Veranstaltung.

‹ zurück