Berliner ImpulsE

27.09.2016 Konferenz/Tagung 08:45 - 14:30 Konferenz/Tagung Konferenz/Tagung

Deutsche Wärmekonferenz 2016

Doppelstrategie für Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Effizienz und erneuerbare Energien

Datum und Uhrzeit: 27.09.2016 08:45 - 14:30

Veranstalter: BDH: Verband für Effizienz und erneuerbare Energien

Ort: Radisson Blu Hotel, Berlin, Karl-Liebknecht-Str. 3, 10178 BerlinRadisson Blu Hotel, Berlin, Karl-Liebknecht-Str. 3, 10178 Berlin

Link: http://www.bdh-koeln.de/...

Zum 8. Mal findet am 27.09.2016 in Berlin die Deutsche Wärmekonferenz statt. Die Veranstaltung hat sich zur bedeutendsten Plattform für den politischen Dialog über die Entwicklung des Wärmemarktes entwickelt.

Erstmals beteiligen sich mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und dem Deutschen Großhandelsverband Haustechnik (DG Haustechnik) zwei weitere Spitzenverbände an der Deutschen Wärmekonferenz und verleihen ihr dadurch zusätzlich an Gewicht. Fachhandwerk, Industrie und Großhandel bündeln mit der gemeinsamen Zusammenarbeit die Interessen der Branche, die für die schnelle und effiziente Umsetzung der Wärmewende maßgeblich verantwortlich zeichnet.

Die Bundesregierung setzt ambitionierte Ziele im Rahmen des neuen Klimaschutzplans 2050. Dies, aber auch die weitere Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) stehen im Vordergrund des Diskurses der Deutschen Wärmekonferenz. Wird künftig alleine das Primat Klimaschutz gelten? Oder erhalten andere gesellschafts- und wirtschaftspolitische Zielsetzungen wie der Ressourcenschutz, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Sicherung von Arbeitsplätzen ebenfalls hohe Priorität auf der politischen Agenda? Die Branche setzt zur Umsetzung des Klima- und Ressourcenschutzziels auf die Doppelstrategie aus Effizienz und erneuerbaren Energien, auf marktwirtschaftliche Instrumente, Technologieoffenheit und Innovationen.

Diese Themen bündelt die Deutsche Wärmekonferenz 2016.

‹ zurück