Berliner ImpulsE

28.06.2017 Fachveranstaltung 19:00 - 00:00 Fachveranstaltung Fachveranstaltung

Die „kalte Dunkelflaute“

Stresstest für die Energieversorgung der Zukunft

Datum und Uhrzeit: 28.06.2017 19:00 - 00:00

Veranstalter: Greenpeace Energy

Ort: Marienstraße 19-20, 10117 Berlin-Mitte (Konferenzsaal, HH 1. OG)Marienstraße 19-20, 10117 Berlin-Mitte (Konferenzsaal, HH 1. OG)

Link: https://www.greenpeace-energy.de/...

Kontakt: presse@greenpeace-energy.de

Erneuerbare Energien sind bereits jetzt eine tragende Säule im deutschen Stromsystem. Doch was passiert, wenn bei hoher Stromnachfrage über Tage oder sogar Wochen der Wind nicht weht und auch die Sonne nicht scheint? Wie oft gab es bisher diese so genannte „kalte Dunkelflaute“? Und welche Auswirkungen hat ein solches Szenario bei stetig steigenden Ökostrom-Anteilen auf unsere Versorgungssicherheit?

 

Greenpeace Energy hat sich diesen für die Energiewende entscheidenden Fragen gestellt – und hat dazu eine wissenschaftliche Studie beim renommierten Berliner Analyseinstitut Energy Brainpool beauftragt. Die Analysten haben auf Grundlage der gesammelten Daten eine Art Stresstest für unsere zukünftige Stromversorgung berechnet. Ihre Studie zeigt auf, wie Deutschland bei einem konsequenten Erneuerbaren-Ausbau auch 2030 und 2040 trotz möglicher Dunkelflauten die volle Versorgungssicherheit im Stromnetz gewährleisten kann – und ob die im Impulspapier „Strom 2030“ umrissene Strategie der Bundesregierung aufgeht.

‹ zurück