Berliner ImpulsE

06.11.2018 Vortragsveranstaltung 17:30 - 19:45 Vortragsveranstaltung Vortragsveranstaltung

Energieatlas 2018:

Daten und Fakten über die Erneuerbaren in Europa

Datum und Uhrzeit: 06.11.2018 17:30 - 19:45

Veranstalter: Aktionskreis Energie e.V., KEBAB gGmbH - Kombinierte Energiespar- und Beschäftigungsprojekte aus Berlin, Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Ort: Flanaganstraße 45 14195 BerlinFlanaganstraße 45 14195 Berlin

Link: https://aktionskreis-energie.de/...

Die EU ist der größte Energieimporteur. Im Jahresdurchschnitt gab sie dafür netto 316 Mrd. € aus. Gelänge es, einen Teil dieser Gelder in Investitionen umzuwidmen, könnten viele Arbeitsplätze entstehen, CO2 gespart und jetzt unterversorgte Regionen bessergestellt werden.

 

Die europäische Energiewende kann gelingen, das ist die Botschaft des Atlas. Die Ausgangslage ist ermutigend. Der Anteil der erneuerbaren Energien stieg zwischen 2005 und 2015 um 71%. Aber, so die Autoren des Energieatlas, die Energiewende kann nur europäisch gelingen.

 

Der Anlass, den Energieatlas jetzt zu erstellen steht in Zusammenhang mit dem Clean Energy Package, der Strategie der EU-Mitgliedsländer für 2030. Wichtige Bausteine sind der Verkehr und die Sektorkopplung. Die Zusammenführung bisher unabhängiger Energiesektoren kann Europa auf einen Pfad mit 100 % Erneuerbare bringen.

 

Eine europäische Sektorkopplung würde das Problem des nicht ständig verfügbaren Wind- und Sonnenstroms lösen.

 

Der Energieatlas zeigt die Alternativen auf und lädt zu einer gesamteuropäischen Debatte ein, damit bei uns heute klare Entscheidungen für den Klimaschutz getroffen werden können.

 

Unsere Referentin hat verantwortlich an dem Atlas mitgearbeitet. Wir wollen mit ihr diskutieren, wie unsere Ideen einer Energiewende in eine solche Strategie passen. (siehe Sektorkopplung als Stichwort auf unserer Internetseite)

‹ zurück