Berliner ImpulsE

Die ImpulsE-Medienecke: Buchneuvorstellungen aus den Themenfeldern Gebäude-Energieeffizienz, Klimaschutz und Energiepolitik. Lesen Sie besser!

+ + + Aktuellste Rezension + + +


Energiewende verstehen
- Die Zukunft von Autoverkehr, Heizen und Strompreisen

Thomas Unnerstall

 

Frei von Ideologie und auf Basis der wichtigsten Zahlen erhalten Sie hier ein klares Bild des Generationenprojekts Energiewende in Deutschland. In verständlicher Sprache und mit zahlreichen anschaulichen Grafiken liefert das Buch einen Überblick zu allen wichtigen Themen der aktuellen Energiepolitik: von Versorgungssicherheit bis Kohleausstieg, von Klimaschutzzielen bis Wettbewerbsfähigkeit der Industrie.

Thomas Unnerstall übersetzt Ihnen die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur zukünftigen Entwicklung von Autoverkehr, Heizung, Stromproduktion und Energiepreisen - ohne Fachkauderwelsch, informativ, faktenbasiert und einprägsam.

Kaum ein anderes politisches Vorhaben ist so langfristig angelegt, finanziell so schwerwiegend und auch international so bedeutsam wie die Energiewende – und kaum ein anderes ist so außergewöhnlich komplex und kontrovers in der Diskussion. Dieses Buch ermöglicht Ihnen, die gegenwärtige Situation zu beurteilen und sich ein eigenes Urteil zu den Chancen und Risiken der deutschen Klimapolitik zu bilden.

Verlag: Springer│Seiten: 179
Preis: 14,99 Euro│erschienen: 2018

Weiter zum Titel auf der Verlagsseite


Die Energiewende in Europa
- Eine Fortschrittsvision

Peter Hennicke, Jana Rasch, Judith Schröder, Daniel Lorberg

 

Europa braucht eine neue Fortschrittsvision. Eine Energiewende hat dieses Potenzial. Sie kann der »Europäischen Idee« einen zukunftsorientierten Inhalt geben. Das Ziel für 2050 ist klar: ein Europa ohne fossile und nukleare Energie!

Das ist keine Utopie. Studien, Beschlüsse der EU und einiger Mitgliedsländer belegen, dass diese Vision machbar und mit vielen Vorteilen verbunden ist: mehr Jobs, mehr Versorgungssicherheit, weniger vorzeitige Todesfälle durch Luftverschmutzung, Abbau von Ressourcenkonflikten, sinkende Energiekosten. Neue grüne Leitmärkte für erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz entstehen. Eine europäische Energiewende erfordert eine Allianz, idealerweise angefeuert durch die Nachbarn Frankreich und Deutschland.

Viele hoffen auf Deutschland als Treiber von Atom- und Kohleausstieg. Aber »revolutionäre Ziele« zu beschließen ist nicht genug: Sie endlich umzusetzen – darauf warten Deutschland und Europa. Dieses Buch zeigt, welche konkreten Schritte diese Fortschrittsvision voranbringen werden.

Verlag: oekom│Seiten: 192
Preis: 20,00 Euro│erschienen: 2019

Weiter zum Titel auf der Verlagsseite


+ + + Gewinnen Sie die Medienecke + + +

In der Zeitschrift Energie ImpulsE verlosen wir einmal im Quartal die komplette Medienecke, also alle im Magazin vorgestellten Bücher, an eine Person. Wer die Zeitschrift nicht (kostenfrei) abonniert hat, kann ab sofort aber auch online am Gewinnspiel teilnehmen.

> Zum Gewinnspiel