Berliner ImpulsE

Energiewirtschaft und Erneuerbare

Die Kernelemente der Deutschen Energiewende im Bereich der Energiewirtschaft sind:

  • Im Jahr 2022 soll das letzte Kernkraftwerk in Deutschland vom Netz gehen.
  • Bis 2050 soll der Anteil der Erneuerbaren Energien auf 80 Prozent der Stromversorgung steigen.
  • Deutschland soll schrittweise unabhängiger von Öl- und Gasimporten werden.
  • Der Ausstoß der klimaschädlichen Treibhausgase soll bis 2050 um 80 bis 95 Prozent sinken.

Energiewirtschaft

07.03.2019: Die Analyse zeigt, dass Wärmepumpen im Neubau zwar bereits die vorherrschende Heizungsart sind, allerdings machen sie gerade einmal 15 Prozent des jährlichen Heizungsmarktes aus.

Energiewirtschaft

05.03.2019: Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) weist darauf hin, dass in diesem Jahr die ersten Energieausweise von Wohnhäusern mit Baujahr 1966 und jünger ablaufen. Sie sind jeweils zehn Jahre gültig.


Energiewirtschaft

12.02.2019: Nach einer grundlegenden Sanierung im Rahmen des EU-DREEAM Projekts setzt die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG auf neue Wege der Energieerzeugung.