Berliner ImpulsE

Energiewirtschaft und Erneuerbare

Die Kernelemente der Deutschen Energiewende im Bereich der Energiewirtschaft sind:

  • Im Jahr 2022 soll das letzte Kernkraftwerk in Deutschland vom Netz gehen.
  • Bis 2050 soll der Anteil der Erneuerbaren Energien auf 80 Prozent der Stromversorgung steigen.
  • Deutschland soll schrittweise unabhängiger von Öl- und Gasimporten werden.
  • Der Ausstoß der klimaschädlichen Treibhausgase soll bis 2050 um 80 bis 95 Prozent sinken.

Energiewirtschaft

13.11.2018: Berlin bekommt ein eigenes Solarzentrum. Mit unserer Unterstützung baut die deutsche Gesellschaft für Solarenergie (DGS) ein Beratungszentrum zu Solarenergie in Berlin auf. Dadurch soll der Solarenergieausbau in der Hauptstadt beschleunigt werden.

Energiewirtschaft

05.11.2018: Die Bietergemeinschaft aus Berliner Stadtwerke und E.ON ging als Sieger aus einer EU-weiten Konzessions-Ausschreibung für den Forschungs- und Industriepark in Berlin-Tegel hervor.


Energiewirtschaft

31.10.2018: Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) rechnet für das Gesamtjahr 2018 mit einem Rückgang des Energieverbrauchs in Deutschland um knapp fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Verbrauch liegt dann bei rund 12.900 PJ beziehungsweise 440,3 Mio.