Berliner ImpulsE

Energiewirtschaft und Erneuerbare

Die Kernelemente der Deutschen Energiewende im Bereich der Energiewirtschaft sind:

  • Im Jahr 2022 soll das letzte Kernkraftwerk in Deutschland vom Netz gehen.
  • Bis 2050 soll der Anteil der Erneuerbaren Energien auf 80 Prozent der Stromversorgung steigen.
  • Deutschland soll schrittweise unabhängiger von Öl- und Gasimporten werden.
  • Der Ausstoß der klimaschädlichen Treibhausgase soll bis 2050 um 80 bis 95 Prozent sinken.

Energiewirtschaft

11.09.2019: Laut einer Studie des CO₂ Abgabe e.V. droht Deutschland ohne wirkungsvolle Instrumente eine Klimaschutzlücke.

Energiewirtschaft

02.09.2019: Für komplexe Klima- und Lüftungsanlagen in Nichtwohngebäuden gibt es ein neues Energieeffizienzlabel. Mit den bekannten Effizienzklassen A bis G ermöglicht es einen Effizienzvergleich zwischen unterschiedlichen Anlagen und Technologien.


Energiewirtschaft

29.08.2019: Nach Zahlen des Fraunhofer-Instituts für solare Energiesysteme ISE produzierten Solar- und Windenergieanlagen im ersten Halbjahr 2019 mehr Energie als Braunkohle und Steinkohle gemeinsam.